Architekturen für verteilte Internetdienste

Vorlesung im Hauptstudium / SS 2005 / CS 6940

Angaben

Dozent
Prof. Dr. Franz J. Hauck
Betreuer
Andreas Schmied
Zuordnung
Technische und Systemnahe Informatik (Kernfach)
Mediale Informatik (Kernfach)
Medieninformatik (Vertiefung)
Verteilte Systeme (Vertiefung)
Vorlesungstermine
Montag, 12.30-14.00 Uhr im Raum H20 und Donnerstag, 8.30-10.00 Uhr im Raum H20
Übungstermine
im Verhältnis 3:1 mit den Vorlesungen wechselnd
Ziel
Kenntnisse über mögliche Diensteplattformen und deren Einsatzgebiete
Kursnummer
CS 6940
SWS
3V + 1Ü
Leistungspunkte
6
Prüfung im SS05
nach Beschluss durch die Studienkommission wird die Prüfung nur schriftlich stattfinden; Klausurtermin ist der Dienstag, 26.07.2005 ab 9.30 Uhr im Raum O28-H22
mehr zu den Klausuren
Prüfung im WS05/06
Die Prüfung findet am Dienstag, 21.02.2006 ab 9.30 Uhr im O25-H1 statt
mehr zu den Klausuren

Inhalt

Die Vorlesung betrachtet verschiedene Architekturen für die Implementierung von Diensten im Internet. Zunächst werden Enterprise Java Beans (EJB, J2EE), Web Services (SOAP, WSDL, UDDI) und andere webbasierte Plattformen vertieft. Weitere betrachtete Architekturen sind GRID- und Peer-to-Peer-Systeme.

Literatur

Wird von Fall zu Fall in der Vorlesung angegeben; Vorlesungsfolien werden im Web veröffentlicht.

Folien

Kapitel vier Seiten pro Blatt zwei Seiten pro Blatt Skriptpäckchen
Vorspann 1-2 1-2 1
A Organisatorisches A.1-A.14 A.1-A.14
B Grundlagen B.1-B.55 B.1-B.55
C Architekturmuster C.1-C.15 C.1-C.15 2
D Enterprise Java Beans D.1-D.40 D.1-D.40 3
D.41-D.80 D.41-D.80 4
D.81-D.109 D.81-D.109 5
E Web Services E.1-E.40 E.1-E.40 6
E.41-E.97 E.41-E.97 7
F .Net F.1-F.45 F.1-F.45 8
G Jini G.1-G.28 G.1-G.28 9
H Grid Computing H.1-H.40 H.1-H.40 10
I Peer-to-Peer Systeme I.1-I.23 I.1-I.23 11

Errata

.
NrErgänzung
B.22hinter </body> muss unmittelbar ein </html> eingefügt werden
B.23 und B.25hinter </h:body> muss unmittelbar ein </h:html> eingefügt werden
B.31ans Ende des XML-Dokuments muss ein </xs:schema> angefügt werden
B.33Die URI für die Tutorials muss lauten <http://www.w3schools.com>
B.53Unmittelbar vor "java.rmi.Naming.lookup" im unteren Teil der Folie muss eingefügt werden: "(Printer)"
D.70, D.81statt unsetSessionContext() muss es richtig unsetEntityContext() heißen (rechts oben)

Übungen

Hinweis: Lokale Downloads fremder Inhalte und der Lösungen sind auf das Uni-Netz 134.60/16 beschränkt!

Fragen und Fehlermeldungen zu den Lösungen schicken Sie bitte an christian.spann-AT-informatik.uni-ulm.de (mit CC an schmied@inf...).

NrDatumInhaltMaterialFolien
128.4.Kalender, XML, Servlets, JSP, Tomcat Folien
219.5.Tag Libraries, JavaServer FacesNEU: Eclipse-Projekte: 02a, 02b, 02cFolien
36.6.Enterprise JavaBeans Folien
430.6.Axis Web-Services Folien
511.7..Net Folien